Praxiszentrum für Prävention und Physiotherapie

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Praxiszentrum für Prävention und Physiotherapie / Morbus Parkinson - Sportgruppe -

Morbus Parkinson - Sportgruppe -

Das Krankheitsbild von Morbus Parkinson beeinträchtigt in hohem Maße den Muskel- und Bewegungsapparat. Gezielte und regelmäßige Bewegung ist hier von besonderer Wichtigkeit. Bewegung fördert Ihr Wohlbefinden und gibt Ihnen mehr Sicherheit im eigenen Tun.


In der Sportgruppe Morbus Parkinson arbeiten wir gezielt an der Verbesserung des Gleichgewichtes, der Koordination von Bewegungsabläufen und an der Kräftigung und Mobilisation vernachlässigter Muskelgruppen. Dabei fördert das Training die Bewegungsfähigkeit und beugt Stürze im Alltag vor.


 

Quelle: Fotolia ©pikselstock

 

Teilnahmevoraussetzung:

Um das Training absolvieren zu können, sollte man ohne Hilfsmittel sicher gehen können. Sollte dennoch ein Hilfsmittel im Alltag notwendig sein und Interesse an einer Sportgruppe bestehen, sprechen Sie uns an.
 

Kursdauer und -kosten:

10 Kurstermine à 60 Minuten: 150 EUR
 

Gegenanzeigen:

  • schwere Herzinsuffizienz
  • instabile Angina Pectoris
  • schwere Osteoporose oder Glasknochenkrankheit
  • akute Entzündungen oder Infektionen, Fieber
  • akute Frakturen
  • akute Bandscheibenvorfälle
  • Z.n. Operationen ( bis 4 Monate zurückliegend)
  • akute Thrombose

 

Kontakt

UniReha GmbH in der Klinik für Orthopädie an der Uniklinik Köln
Joseph-Stelzmann-Str. 9 | Haus 43
50931 Köln
Telefon 0221 478-87582