Publikationen

Aus dem Rehabilitationskonzept beziehungsweise den klinischen Studien sind inzwischen in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat die ersten wissenschaftlichen Publikationen erschienen sowie Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen entstanden.

Der wissenschaftliche Beirat setzt sich wie folgt zusammen:

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Froböse - Deutsche Sporthochschule Köln
Arbeitsgruppe Prof. Dr. Lauterbach - Institut für Gesundheitsökonomie der Universität zu Köln
Arbeitsgruppe Prof. Schönau - Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin und UniReha GmbH
 

  • First results of the Cologne rehabilitation concept for children with reduced mobility
  • A new concept on functional integrative physiotherapy in children with Congenital Disorder of Glycosylation
  • Effect of vibration training and functional therapeutic muscle training on muscle function and activities of daily living in children with MMC
  • Whole body vibration in children with SMA Type II and III
  • Neue Wege und Aufgaben in der Physiotherapie, und Rehabilitation von bewegungsgestörten Kindern und Jugendlichen. Schönau E, Langensiepen S, Junghänel S, Semler O. Kinder- und Jugendmedizin 2008;7:438-442
  • Whole body vibration: a new therapeutic approach to improve muscle function in cystic fibrosis? Rietschel E, van Koningsbruggen S, Fricke O, Semler O, Schoenau E. Int J of Rehab Res 2008, 31(3):253-256
  • Effect of a new physiotherapy concept on bone mineral density, muscle force and gross motor function in children with bilateral cerebral palsy. Stark C, Nikopoulou-Smyrni P, Stabrey A, Schoenau E. J Musculoskelet Neuro Interact  2010, 10(2):151-158
  • Muskeltraining bei SMA-Patient erfolgreich – Verbesserung der Muskelfunktion durch Physiotherapie und Ganzkörpervibration bei Spinaler Muskelatrophie Typ II. Stark C, Hermes R, Semler O, Schoenau E. Pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten 2007; 59:340-345
  • Osteogenesis Imperfecta - Ergebnisse einer monozentrischen Studie zur Verbesserung der Mobilität und Muskelfunktion bei Kindern und Jugendlichen mit Osteogenesis Imperfecta. Semler O, Fricke O, Dammertz I, Stark C, Stabrey A, Schönau E. Osteoporose & Rheuma aktuell 2006; 2:6-9
  • Preliminary results on the mobility after whole body vibration in immobilized children and adolescents. Semler O, Fricke O, Vezyroglou K, Stark C, Schoenau E. J Musculoskelet Neuro Interact 2007; 7(1):77-81
  • Results of a prospective pilot trial on the mobility after Whole Body Vibration in children and adolescents with osteogenesis imperfecta. Semler O, Fricke O, Vezyroglou K, Stark C, Stabrey A, Schönau E. Clin Rehab 2008; Clin Rehab 2008, 22:387-394
  • Muskeltraining bei SMA-Patient erfolgreich. Stark C, Hermes R, Semler O, Schönau E. pt_Zeitschrift für Physioth 2007; 59(4):340-345

Falls gewünscht können wir Ihnen, Ihren Therapeuten und Ärzten gerne detaillierte Berichte aus der Literaturliste zusenden.