Zentrum für Kinder- und Jugendrehabilitation

In unserem Zentrum für Kinder-und Jugendrehabilitation bieten wir für unsere jungen Patienten entsprechend der besten wissenschaftlichen Erkenntnisse verschiedene Behandlungskonzepte an. Neben unserer Praxis für Physiotherapie und Ergotherapie bieten wir das Behandlungskonzept "Auf die Beine" an. Dieses Konzept wurde speziell für Kinder und Jugendliche mit Störungen des Bewegungsapparates entwickelt.

Die Uniklinik Köln erhielt 2009 für dieses bundesweit einzigartige Rehabilitationskonzept „Auf die Beine“ der UniReha GmbH (ehemals Medifitreha) für Kinder und Jugendliche, unter der Leitung von Professor Dr. Eckhard Schönau, den Deutschen Innovationspreis im Gesundheitswesen 2009.

Es folgten folgende Preise:

  • HanseMerkur Anerkennungspreis für Kinderschutz (2017)
  • Der ESPE Young Investigator Award (2014)
  • Der Friedrich-Linneweh-Preis (2014)
  • Der Eva Luise Köhler Forschungpreis für seltene Erkrankungen (2012)

In Zusammenarbeit mit der Uniklinik Köln wurde das Behandlungskonzept "OI Mobil" entwickelt, welches speziell auf die Bedürfnisse von Patienten mit Osteogenesis Imperfecta ausgerichtet ist. Zusätzlich zu der therapeutischen Behandlung finden spezielle Sprechstunden in Kooperation mit der Kinderklinik statt. Neben unseren Patienten werden auch die Eltern von betroffenen Kindern beraten. Unsere erfahrenen Therapeuten vermitteln umfassende Informationen zu dem Krankheitsverlauf, den Therapiemöglichkeiten aber auch zum alltäglichen Handling von Säuglingen und Kleinkindern.

Anerkennung als Weiterbildungsstätte

Das  Zentrum für Kinder- und Jugendrehabilitation ist von der Ärztekammer Nordrhein als Weiterbildungsstätte für Kinder- und Jugendmedizin (12 Monate) sowie für den Schwerpunkt Neuropädiatrie (18 Monate) anerkannt worden.

Unsere Förderer

Die Kinder und Jugendlichen und das ganze Team der Kinder- und Jugendreha danken an dieser Stelle ganz herzlich für die großartige Unterstützung:

Nach oben scrollen