16.03.2020
Coronavirus

Abgesagt: Präventionskurse und Selbstzahlertraining

Landesregierung untersagt alle nicht-therapeutischen Angebote

Foto: contrastwerkstatt / Adobe Stock
Foto: contrastwerkstatt / Adobe Stock

Aufgrund der aktuellen Situation und des Erlasses der Landesregierung NRW vom 15. März 2020 finden in der UniReha ab dem 16. März 2020 keine Präventionskurse mehr statt. Auch im zweiten Quartal finden die Kurse nicht statt.  

Das Training in der Medizinischen Trainingstherapie für Selbstzahler wird ab dem 17. März 2020 eingestellt. Diese Maßnahme gilt zunächst bis zum 19. April 2020.

Die unireha wird auf die betroffenen Kunden zugehen, um gegebenenfalls Erstattungen zu klären. Die Kunden sollen zunächst bitte von eigenständigen Rückfragen absehen, damit sich die Beschäftigten auf die Bewältigung der anstehenden Aufgaben konzentrieren können. 

Zur Coronavirus-Informationsseite

Nach oben scrollen